Start

  

 

Die Monster sind da……..

Elfriede, Isidor und Eva !!!

Eigentlich hatten wir den Gedanken aufgegeben für Carl eine passende Partnerin zu finden.
Nachdem Anna ja nun schon seit 2006 tot ist, und zwei Versuche, eine neue Gans in unsere wüste Truppe einzugewöhnen gescheitert sind, war das Thema vom Tisch. Völlig!
Bis zum 06. Juni, einem Sonntag. Brünnig! Für Insider reicht dieses Wort …
Wir kamen also nach Hause und hatten vier kleine Gänse in einem Pappkarton.
Eine weiße Gans für Carl, Elfriede, und drei grauweiße Pommerngänse, Isidor, Johanna und Eva.

 

Noch zu viert, vorne Johanna!

 


 

Junge Gänse sind wie kleine Welpen. Sie machen nur Unsinn, dürfen nicht nass werden obwohl sie Wasser lieben, bringen sich ständig in Gefahr und man darf sie keine Minute aus den Augen lassen.
Leider ist Johanna schon am zweiten Tag in einem Wassereimer ertrunken! Furchtbar, aber wir hatten ihn extra verwendet, damit sich die Kleinen beim Trinken nicht ständig mit Wasser beschlabbern.
Elfriede, Isidor und Eva duften keinen unbeobachteten Schritt mehr machen.
Zwei Wochen lang wurden nur die notwendigsten Aufgaben verrichtet, müßig saß eine erwachsene Person stundenlang auf einem Stuhl im Rasen, jegliche Gefahrenquelle wurde komplett eliminiert.
Und stolz können wir vermelden, heute nach knapp 3 Wochen, die Monster sind bei bester Gesundheit!
Da wir sie ständig mit kleingeschnibbelten Leckereien füttern kommen sie schreiend angestürmt, sobald sie uns sehen, sind völlig zahm und so so so süß!
Carl liebt sie und ist richtig stolz dieser kleinen Truppe vorzustehen.
Es macht unglaublich viel Freude sie beobachten zu können! Stundenlang!

 

Doppelkraulen mit Thomas und Julia

 

 

 

 

 

 

 
Copyright © 2018 www.bavarians-best.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.